L
L
L
Lutz
Live
Land
Der Souverän ist die Macht!
Kapitel X - AXA-Willkür
2. Absat z  - Vergleichsweise harmlos von der AXA abgelinkt bis 2013                                              
3. Absat z  - WiIlkürherrschaft der AXA 2013-2016
4. Absat z  - Ab 2016, neuer Versuch einer Klage gegen die AXA
1. Absat z  - Allgemein/Übergreifend zu AXA
Nur zum Hinweis! Es heißt hier immer „Klage“! Das sind aber keine(!) Gerichtsklagen. Es bedeutet nur: Ich hätte da gerne geklagt. Tatsächlich gab es nur eine Gerichtsklage in 2013, die ich zwar gewann (ggf. lesen, Gerichts- verhandlung durch vorzeitige  Zahlung verhindert), aber wofür die AXA mich noch heute mit Willkür bluten lässt (ob nun dafür, oder „clevere“, allgemeine, illgale Konzernstrategie???)
Die Artikellinks:
Zeichnungen: Idee, Entwurf, Verantwortung Lutz Gutowski Künstlerische Umsetzung Mohammed
Das muss man hierzu erst einmal verinnerlichen: GEGEN DIE AXA HAT MAN AB-SO-LUT KEINE CHANCE! Die brechen dort nämlich jederzeit ganz locker Gesetze und Bedingungen. Die AXA nimmt ihr Firmenmotto -neue Maßstäbe- sehr, sehr ernst! Sie geht unbedingt neue Wege! (Ggf. in den Artikeln nachlesen; es ist alles bewiesen. Sollen sie mich verklagen,  es ist alles auch juristisch sicher beweisbar) -Sumpf, ggf. verschwinden eben auch Einschreiben -Bedingungswidrig, ggf. „verwechselt“ man usw. -Gesetzeswidrig, man bucht unbefugt ab usw. Dagegen hat man wahrhaft ab-so-lut keine Chance!!! -DAS SIND WORTWÖRTLICH NEUE MAßSTÄBE!!!
AXA-Karikatur des Monats: